Sie sind hier: Aktuelles

Wir sind Partner der MSV

Geschäftsstelle - Wir suchen Verstärkung

Wir suchen zur weiteren Verstärkung unseres Teams eine/n

 

Mitarbeiter für die Geschäftsstelle (m/w)

in Teilzeit

 

Ihre Aufgaben

Für Sie ist Dienstleistung gelebte Leidenschaft. Sie stehen in direktem Kontakt zu unseren Mitgliedern und haben jederzeit ein offenes Ohr für die Wünsche und Anregungen unserer Gäste. Sie führen mitverantwortlich  die anfallende Geschäftskorrespondenz und unterstützen die Abteilungen unseres Vereins in ihren sportlichen Zielstellungen.

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im kaufmännischen Bereich
  • versiert im Umgang mit MS-Office
  • eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und (zeitliche) Flexibilität
  • hohe Affinität für die Strukturen und Herausforderungen eines erfolgreichen Mehrspartenvereins mit Wachstumspotential

 

 

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte an den Vorstand der Möllner Sportvereinigung v. 1862 e.V., Ratzeburger Straße 37, 23879 Mölln oder vorzugsweise per E-Mail an info@moellnersv.de


Ju-Jutsu - XMAS Turnier in Rastede

Am 13. Dezember konnten unsere Möllner Ju-Jutsu Wettkämpfer wieder Pokale und Urkunden mit nach Hause nehmen!
- zwei erste Plätze gingen an Isabel Güzel und Leander Georges
- einen zweiten Platz erkämpfte sich Ben Ole Pütz
- drei dritte Plätze errangen Sbah Uddin Ahmed, Merlin Wunsch und Celina Güzel
- zwei Plätze vier für Emma Jablonka und Johannes Krüger
- drei fünfte Plätze, Nicolai Stricker, Zoe Burmester, Luna Burmester
- drei siebte Plätze für Cedric Christiansen, Louis Hömske und Felix Dau
Die Alters und Gewichtsklasse von Nicolai Stricker war mit 16 Fightern sehr stark besetzt und so ist ein fünfter Platz, der von Nicolai mit schönen Kämpfen herausgearbeitet wurde, eine respektable Leistung. Louis Hömske musste leider, unbesiegt und mit Punktvorsprung, wegen einer leichten Verletzung vorzeitig ausscheiden.
275 Teilnehmer aus 43 Vereinen und 4 Nationen waren auch unsere Gegner. Nach 384 Kämpfen, bei denen die “Möllner” kräftig mitgemischt haben, fuhren wir stolz nach Schleswig-Holstein zurück.
Auf dem Medaillenspiegel konnten wir uns, im Vergleich zum letzten Jahr im Ju-Jutsu Fighting, um einen Platz, auf Platz 8 von 40 Vereinen verbessern!

 

 

 


Weihnachtsgeschenk

16.12.2014 - Ihnen fehlt noch ein Weihnachtsgeschenk?

Schenken Sie Ihren Lieben zu Weihnachten doch das, was sie sich am meisten wünschen: Gesundheit und Glück. Mit unserem neuen Sportangeboten schenken Sie Bewegung, Spaß und Geselligkeit, gleich Gesundheit und Glück. Neu ist der Kurs Pilates für Anfänger, dienstags 20-21 Uhr im Kursraum der MSV auf dem Waldsportplatz. Die Leitung hat Graziella Pataccoli. Dieser Kurs kann von den Krankenkassen bezuschusst werden.

Ebenfalls neu ist Zumba am Montagvormittag, damit Sie voller Schwung in die neue Woche starten. Der Kurs startet am 19. Januar, 8.30 Uhr, im Spiegelraum der MSV auf dem Waldsportplatz. Für Berufstätige findet ein Kurs donnerstags in der Zeit von 20-21 Uhr, ebenfalls auf dem Waldsportplatz, statt. Start ist hier der 8. Januar.

Gerne können Sie bei uns Gutscheine dafür erwerben und unter den Tannenbaum legen.

Weitere Informationen unter der Möllner Telefonnummer 836616.


Sportabzeichenverleihung

08.12.2014 - Eine fantastische Sportabzeichensaison ging zu Ende, mit 263 ausgestellten Urkunden können die Prüfer und Sportler stolz auf sich sein. Demnach war die Sportabzeichenverleihung im Spiegelsaal der MSV so gut besucht wie lange nicht mehr. Familie Bremer mit den Kindern Julius und Lilly wurden als sportlichste Sportabzeichen-Familie ausgezeichnet, alle erreichten das Sportabzeichen in Gold. Ingrid Frederiksen war die Erfolgreichste und erhielt die Auszeichnung 45 in Bicolor/Gold. Der Till-Eulenspiegel-Schule Mölln konnte zum wiederholten Mal der Vereinspokal überreicht werden, 134 Schüler schafften das Sportabzeichen. Doch der Auftritt von Karlotta Miljes und Jakob Elias begeisterte die Besucher am meisten, denn sie schafften etwas unglaubliches. Einmalig in der Geschichte des Sportabzeichens, ist die Verleihung der Anstecknadel an eine Vierjährige. Karlotta Miljes schaffte es deutschlandweit als allererste die geforderten Leistungen des DOSB`s bereits im Alter von vier Jahren zu erbringen. Auch Jakob kann sehr stolz auf sich sein, mit nur fünf Jahren schaffte er das Abzeichen. Damit haben sie die sportlichen Leistungen abgeliefert, die eigentlich erst für Sechsjährige gedacht sind. Eine unglaubliche Leistung!

                                  
                                                      
                                                                                                  

Volleyball - Neuer Trikotsponsor

 20.11.2014 - Die 1. Damenmannschaft konnte am 15.11. stolz Ihre neuen Trikots beim Heimspiel in Mölln präsentieren.

Der Erfinder und Hersteller der weltweit ersten Schutzbarrieren aus Polymeren, die Firma A Safe, spendierte die neuen Trikots für die Volleyballerinnen. Die Mannschaft glänzte allerdings nicht nur in den neuen Outfitts.

 

Gegen den Lübecker TS 3 gewannen die Damen mit Co-Trainerin Monique Müller, die den Trainer Thore Fiedermann vertrat, mit einem überzeugenden 3-1.

Auch gegen den TSV Travemünde überzeugten die Möllnerinnen mit einem 3-0 und sind damit aktuell Tabellendritte der Bezirksliga. Monique Müller ist sehr stolz auf die Damen und freut sich auf die weitere Saison.

               

Gesundheitssport - Gesundheitstag in Ratzeburg

12.11.2014 - Bei dem diesjährigen Gesundheitstag im Finanzamt Ratzeburg präsentierten Gabriele Gerbrand und Tanja Bockholt das Gesundheitssportangebot der MSV.

Am Infostand wurden die Besucher umfassend über mögliche Aktivitäten und Angebote informaiert.

Seit annähernd dreißig Jahren bietet die MSV eine stetig wachsende Zahl an Angeboten im Bereich des Gesundheitssports.

Mit Angeboten wie Bewegungstraining, AROHA, Mobilitätstraining für Menschen mit Handicap, FIT fürs Alter, Fitness und Bewegungsschule, Herzsport, Lungensport, Sport für Diabetiker und weiteren Angeboten sind wir einer der größten Anbieter im Bereich Gesundheitssport im Kreis Herzogtum Lauenburg.

 

Unser Sportangebot

                                

Kartenvorverkauf - Der Räuber Hotzenplotz

10.11.2014 - Die Adventszeit naht mit großen Schritten - so auch das nächste Weihnachtsmärchen. Die Eulenspiegelaien, unsere Theaterabteilung, präsentieren in diesem Jahr die bekannte Kindererzählung "Der Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler. Regie führt C.D. Baasch.

Das Märchen wird in der überarbeiteten Version von Martin Lingnau aufgeführt. Ein großer Spaß nicht nur für die Kleinen, sondern für die gesamte Familie. Die Zuschauer begleiten die Lausbuben Kasperl (C. Neumann) und Seppel (S. Dechow), die sich mutig dem kautzigen Räuber Hotzenplotz (M. Schäfer) stellen.

 

Die Vorstellungen finden am Sonnabend, 6. Dezember, um 16 Uhr und am Sonntag, 7. Dezember, um 11 Uhr und 15 Uhr statt.

Karten gibt es in unserer Geschäftsstelle, in der Buchhandlung Lesespaß, Hauptstraße 7, Mölln und im Augustinum. Restkarten wird es an der Abendkasse geben.

 

Weitere Informationen unter: www.eulenspiegelaien.de

         

Ju-Jutsu - Drei neue Trainer verstärken das Team

04.11.2014 - Petra Oesterreich, Simone Töpfer und Cester Walter verstärken nun unser Möllner Trainerteam.

Neben dem praktischen Vermögen, das eine Kampfsportart ausmacht und vom Meister zum Schüler weitergegeben wird, ist eine umfangreiche Ausbildung nötig, um selber Unterricht geben zu dürfen. Viele Wochenenden und zahllose Trainingseinheiten waren nötig, damit die drei Möllner Ju-Jutsuka das angestrebte Ziel, die Trainer –C– Lizenz im Breitensport, in den Händen halten konnten. Überreicht wurden die Lizenzen von Dirk Bauer, 4.  Dan Ju-Jutsu, Lehrreferent des Schleswig Holsteinischen Ju-Jutsu Verbandes.
Die Kampfsportart Ju-Jutsu ist nicht nur gut, um sich erfolgreich wehren zu können. Ein durchtrainierter Körper, starkes Selbstbewusstsein und auch soziale Kontakte kommen durch regelmäßiges Training wie von selbst. Das gelebte Miteinander von Sportlern mit unterschiedlicher Kultur und Herkunft trägt dazu bei, sich gegenseitig zu respektieren und zu schätzen. Die drei neuen Trainer werden nun eigene Trainingsgruppen bekommen, um Ju-Jutsu an die nächste Generation weiterzugeben.

 

Vom Schüler zum Trainer – Engagiert im Ehrenamt, auch das ist Ju-Jutsu.

                                                                                                         

   

                                                  

Hockey - Herzlich willkommen Janna Baars

03.11.2014 - Wir freuen uns Janna Baars als neue Hockeytrainerin begrüßen zu dürfen. Janna kann auf eine tolle Hockeykarriere zurückblicken und freut sich Ihre Kenntnisse weiterzugeben. Sie spielte unter anderem für den Flottbeker GTHGC in der

1. Bundesliga. Während des Studiums wechselste Sie zum MTHC in die Regionalliga, wo der Aufstieg in die 2. Bundesliga gelang. Sie kann ebenso auf eine 10-jährige Erfahrung als Trainerin zurückblicken.

 

Das Training für die 6-9 jährigen findet Dienstag von 16.00 – 17.30 Uhr in der BBZ-Halle statt.

Jugendliche ab 10 Jahren können ihr Hockeytalent von 17.30 – 19.00 Uhr,

ebenfalls in der BBZ-Halle, unter Beweis stellen.