Sie sind hier: Aktuelles

Wir sind Partner der MSV


Sportbüro der MSV

Aufgrund der geringe Raumgröße im Sportbüro können die

geltenden Abstandsregelungen nicht eingehalten werden:

Das Sportbüro bleibt weiterhin für Besucher geschlossen.


Gerne werden aber Fragen rund um den Verein persönlich am Tresen im Sportpark geklärt. Dies zu den bekannten Öffnungszeiten.

 

Weitere Erreichbarkeiten 

Email: info@moellnersv.de

 

Telefon:

Montag - Donnerstag:  9 - 12 Uhr

 

Telefonnummer: 04542/ 82 70 332

 

Wegen der Anmeldephase zum Sport haben wir die telefonische Erreichbarkeit

ab dem 15.06.2020 angepasst. Wir bitten um dein Verständnis!

 


Kurz notiert: Ausfälle und Schließungen

Lasse dich per 

Whatsapp Broadcast

informieren!


BBZ:

13.10. - BBRP

15.10. - BBRP

 

Föhrenkamp: geschlossen


Gymnasiumhalle: 

22.10. - geschlossen

19.11. - geschlossen

21.12. - geschlossen

 

Steinfeldhalle: geschlossen


Tanneckhalle:

07.10. - geschlossen

 

Waldsportplatz:

24.09. - Functional Bodywork

06.10. - Pilates

07.10. - Jumping Fitness

08.10. - Fitness-Shake

08.10. - Pilates

08.10. - Jumping Fitness

14.10. - BBRP

 

 

Wir bitten um dein Verständnis.

 

Deine Möllner Sportvereinigung v. 1862 e.V.


...einfach tanken sparen spenden!

   

 

           Gleich informieren! 


Sportlicher Partner der Blaulichtfamilie

 

 


 

 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Sportpark 1862 - ...einfach JETZT zum Gerätetraining!

Was du vor deinem Training bei uns

wissen solltest, erfährst du hier!

 

     

     

...einfach CoWorking in Mölln!

Die Stadt ist Dein Space!


Corona hat das Arbeiten im Homeoffice für viele zur Normalität gemacht. Alle, die sonst täglich nach Hamburg pendeln mussten, haben so viele Stunden Lebenszeit gewonnen. Das man nicht mehr jeden Tag in der Firma sein muss wurde deutlich. Doch was, wenn zu Hause die Ruhe fehlt? Oder es vielleicht auch zu ruhig ist und Menschen zum persönlichen Austausch fehlen?

Die Antwort darauf ist immer öfter CoWorking. Aktuell gibt es jedoch kein solches Angebot in Mölln. Mit einem CoWorking-PopUp bringt die Wirtschaftliche Vereinigung Mölln e.V. in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Herzogtum Lauenburg und der CoWorkland e.G. das CoWorking mitten in unsere Stadt.

 

Vom 29.08. bis 26.09. öffnet die Anlage auf dem Bauhof für alle Interessierten und informiert über diese neue Arbeitswelt. 


Begleitend finden dort Fachvorträge statt und laden zum Austausch ein. Alle Informationen zum Projekt und die Vortragstermine finden sich auf der Seite www.cowork-moelln.de.



   

 

Wir sind mit unserer MSV dort ebenfalls vertreten und informieren über unsere Themen im Sport. Ihr trefft uns an folgenden Terminen direkt vor Ort:

Montag 31.08.20 von 13.00-17.00 Uhr

Freitag 04.09.20 von 09.00-13.00 Uhr

 

Montag 07.09.20 von 13.00-17.00 Uhr

Freitag 11.09.20 von 09.00-13.00 Uhr

 

Montag 14.09.20 von 13.00-17.00 Uhr

Freitag 18.09.20 von 09.00-13.00 Uhr

 

Am 24.09.2020 bauen wir zusätzlich einen kompletten Infostand auf und informieren euch über die aktuellen Möglichkeiten zum Sportangebot - gleich Mitglied werden - KLICK!

 

Weiterhin könnt ihr bei unserer Trainerin Tanja Bockholt am 10.09.20 etwas sportliches mit in die Unternehmen nehmen. Hier gehts zu den Events - KLICK!

 

Kommt vorbei wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch!


Sport bei uns...einfach Corona-Konform!

Teilnehmerlisten führen, kluge Wartelisten, schnelle Antworten. Eure Anforderungen an uns sind bereits vor Corona gestiegen Sportangebote schnell zu erleben. Mit Corona stehen wir einem großen Verwaltungsaufwand gegenüber, den nur wenige Mitarbeiter lösen müssen.

 

Wir holen uns nun Hilfe mit dem Buchungssystem von YOLAWO, welches DSGVO Konform mit Hosting in Deutschland uns dabei unterstützt gezielt Sportangebote online buchbar und somit schneller erlebbar zu machen. Starten wollen wir mit unseren Fitnessangeboten, um den Ablauf mit euch zu testen. Alle Sportangebote können auch weiterhin per E-Mail oder Telefon im Sportbüro gebucht werden.

 

Unterstützt uns dabei einen weiteren Schritt in eine smarte Zukunft zu gehen und probiert es aus. Feedback ist wichtig! Also legt los und viel Spaß beim Sport!

 

Euer Team von der MSV

 

GLEICH HIER EINBUCHEN - KLICK!

(Erste Einbuchung ab 31.08.2020 00:01 möglich)

 

Gemeinsam durch die Krise - Dein Training in der MSV!

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen! Da wir unsere Trainingsgruppen verkleinern müssen, passen wir unsere Sportangebote an.

 

KLICK! - Hier kommst du zu deinen Trainingsmöglichkeiten!


 

Die Möllner Welle sowie die Föhrenkamp Klinik stehen uns nach Absprache mit den Betreibern nur eingeschränkt bzw. noch nicht zur Verfügung. Trotzdem laufen dort Gespräche weiter, um die Interessen unserer Mitglieder zu wahren.

Nichts desto trotz geht die Gesundheit von uns allen immer vor. Wir informieren die betroffenen Sportler sofort per E-Mail, Whatsapp, über die Homepage oder auch per Briefversand über einen möglichen Start.

 

 

Hinweise zum Umgang mit COVID-19 - Corona-Virus

Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Vermeidung von Infektionen (gilt gleichermaßen für Grippeviren und andere Erreger) ist auch im Sportverein das Beachten von Hygienetipps, wie z. B. regelmäßiges, intensives Händewaschen. Alle Infos und Tipps dazu bekommst du unter: www.infektionsschutz.de

 

Umfassende Informationen über Covid-19 und die aktuelle Lage finden sich unter: www.rki.de

      

 

Aktuelle Informationen findest du unter:

www.schleswig-holstein.de

 

Kreis Herzogtum Lauenburg:

Zu den amtlichen Bekanntmachungen


Mehrsprachige Infos zum Thema findest du unter:

www.b-umf.de


 

Infos unseres Landessportverbandes zum Coronarvirus findest du unter www.lsv-sh.de

 

Anschreiben Informationen Vereine und Verbände des LSV


Kompakte Infos für Möllner Unternehmen von unseren Freunden der Wirtschaftlichen Vereinigung Mölln e.V. unter:

www.wv-moelln.de


 

 

Gemeinsam durch die Krise - Hinweise zu deinem Sportangebot!

 

Auf Erlass des Bundes und in Abstimmung mit den Bundesländern sind Sportangebote wieder möglich. Welche dies sind, besprechen wir mit unseren Abteilungen zusammen und veröffentlichen diese anschließend. Unter anderem wurden Konzepte für den Waldsportplatz erarbeitet und orientieren sich an den 10 Leitplanken des DOSB.

 

Dein aktuelles Sportangebot und die zu beachtenden Regeln findest du hier. 

 

Sollte es Neuigkeiten zu Lockerungen im Sport geben, dann werden wir euch an dieser Stelle und auf Facebook informieren! Bitte denke auch an alle Vereinskollegen, die nicht die Möglichkeit haben sich über die Sozialen Netzwerke zu informieren und leite die Info weiter. Dafür vielen Dank! 

 

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass wir uns bald alle wieder beim Sport begegnen. Bleibt gesund!


Hinweise zu deiner Mitgliedschaft:

Mit der aktuellen Corona-Pandemie stehen wir alle vor einer Herausforderung, wie wir sie noch nie hatten. Entsprechend groß sind die Unsicherheiten im Umgang damit und die Fragen nach den Folgen für uns alle. Die MSV bewegt über 3.000 Menschen in und um Mölln. So haben wir auch schon die ersten Anfragen nach Stilllegung von Verträgen und Rückzahlung oder Aussetzung von Beiträgen oder Kursgebühren erhalten.

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir schon aus rechtlichen und versicherungstechnischen Gründen derartige Anspruchstellungen derzeit abschlägig behandeln müssen. Der Mitgliedsbeitrag ist nicht an konkrete Sportnutzungen gebunden, sondern ist, wie der Name schon sagt, ein „Beitrag für die Mitgliedschaft“. Als Mitglied ist man kein Kunde, sondern Teil des Vereins. Der Beitrag stellt nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen kein Entgelt für die Leistungen des Vereins dar, sondern ist die satzungsmäßige Verpflichtung der Mitglieder, damit der Zweck des Vereins verwirklicht werden kann. Eine Kurzinformation zur Rechtslage von Mitgliedsbeiträgen kannst du dir hier aufrufen.

 

Darüberhinaus appellieren wir aber auch an deine sportliche Solidarität!

Bleibt an Bord – alles für den Sport! - Ein Appell von Herrn Dr. Jürgen Mantell Präsident v. Hamburger Sportbund

 

Vereinstreue entscheidend für Zukunft des Sports! - Ein Appell von Herrn Hans-Jakob Tiessen Präsident v. LSV SH

 

Auch weiterhin erreichen uns überwiegend positive Zuschriften. Die machen Mut! Es gibt aber auch leider negative Zuschriften. Jeder hat natürlich in dieser schweren Zeit seine beruflichen und auch privaten „Päckchen“ zu tragen. Dafür haben wir vollstes Verständnis. Doch eines ist auch sicher: ohne eure Gemeinschaft und Solidarität wird es der Sport in Mölln  schwer haben. Wenn alle unsere 3.000 Mitglieder ihre Beitragszahlungen aussetzen oder rückfordern, haben wir nicht nur das Problem einer vorübergehenden Schließung unserer Einrichtungen.

 

In diesem Sinne wünschen wir uns allen einen besonnenen Umgang mit dieser Situation.

 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand sowie das Team der MSV

 

 


Wir sind für dich da!

                          
   

 

     ... und freuen uns über dein   


Einfach per Whatsapp: Infos zum Sportstundenausfall erhalten

Als neuen Service bieten wir unseren Mitgliedern an per Whatsapp-Broadcast-Nachricht über Ihren Sport-stundenausfall informiert zu werden.       

    

Wichtiger HINWEIS:

Whatsapp wird seitens des Sportbüros nicht als Chat genutzt sondern als reiner Benachrichtigungs-

Service! Persönliche Nachrichten werden nicht über Whatsapp beantwortet. Bitte schreibe weiterhin Emails oder rufe uns an!

 

 

Broadcast – was ist das?

Broadcasts bieten Personen die Möglichkeit, Nachrichten an mehrere Empfänger gleichzeitig zu senden. Die Empfänger werden die Nachricht wie eine normale Nachricht empfangen. Es findet kein Austausch der Empfängernummern untereinander statt. Es handelt sich hierbei nicht um eine Whatsapp-Gruppe!

 

Was musst du tun:

1. Speichere die Nummer der MSV-Sportbüro ins Handy: 04542/ 82 70 332

(Sollte dies nicht geschehen, ist kein Empfang der Broadcast-Nachricht möglich!)

 

2. Schreibe eine Whatsapp an die o.g. Nummer mit deinem NAMEN und die Stunde, über die du Informationen erhalten möchtest.

Beispiel: Max Mustermann, Sanfte Abendgymnastik dienstags 19 Uhr bei Conny

 

Möchtest du auch News aus dem Verein erhalten, wie beispielsweise neue Sportangebote, Veranstaltungshinweise oder besondere Aktionen, dann gib´ noch den Hinweis: „News“ in deine Nachricht.

Beispiel: Max Mustermann, News


MSV - Eisstockschützen Freundschaftsturnier

Die Möllner-SV Eisstockschützen haben dieses Jahr ihren Eulenspiegel-Pokal auf Asphalt ausfallen lassen und dafür ein kleines Vereinsturnier namens „Eulenspiegelei“ geschaffen. In einem Freundschaftsspiel sind die MSV-Schwimmer auf dem Waldsportplatz am letzten Samstag 12.09.2020 angetreten.

In Mix-Teams mit aufgeteilten MSV-Stockschützen und Schwimmern wurden vier Mannschaften gebildet, die dann ehrgeizig gegeneinander angetreten sind. Schon nach kurzen Erklärungen der Regeln ging es in den ersten drei Spielen mit jeweils 6 Kehren auf den beiden gepflasterten Bahnen zur Sache. Oliver und Susann Mariak boten sich einen kleinen Konkurrenzkampf, was durch den Wechsel auf die bestmöglichen Platten für sie noch unterstützt wurde.

Ein Pokalgewinner und Titelverteidiger, anders als aus dem Vorlauf noch zu erwarten, wurde schließlich über den Quotienten ermittelt. Dazu gab es eine Urkunde und einen gesponserten Sachpreis für alle Teilnehmer.

 

Ergebnisse des „Eulenspiegelei“-Turniers:

  1. Platz: 4:2 (1,387) Oliver Mariak, Ullrich Ruhberg, Torsten Seeliger
  2. Platz: 4:2 (1,148) Thomas Saes, Nina Konkel, Burkhard Hendeß
  3. Platz: 4:2 (1,000) Susan Mariak, Christian Wissmach, Stephan Moths
  4. Platz: 0:6 (0,621) Thomas Ebelt, Andrea Burmeister, Peter Hiller

 

Für das leibliche Wohl während der sportlichen Aktivität wurde in Form von angebotenen Leckereien gesorgt.

Die Stockschützen haben sich über das gelungene Turnier genauso wie über die Gäste sehr gefreut.

Bei den wenigen möglichen Turnieren in diesem Jahr, begrenzt auf Schleswig-Holstein, haben sie den Lübeck-Cup am 14.02.2020 und den ESC Nordende 11.07.2020 im Mix als SG mit dem PSV gewonnen. Bei der Landesmeisterschaft am 22.08.2020 und auch beim Landespokal 06.09.2020 sind sie jeweils auf den ersten Platz mit 8:0 und 7:1 gekommen und konnten ihren Titel beim PSV in Neumünster verteidigen.

 

Gleichzeitig ging es bei dem Freundschaftsturnier auch um die Werbung von neuen Mitgliedern. Bei Interesse darf gerne jeder beim wöchentlichen Training am Mittwoch um 17:30 Uhr am Waldsportplatz vorbeikommen und den Sport für sich entdecken.

 

 

 

Veröffentlicht am: 21.09.2020


MSV-Schwimmen: Bericht der SHSV-Sprintmeisterschaften Elmshorn 08/2020

Das Hygienekonzept war schon vor den Lockerungen im Sport zum 19. August 2020 fertig. Nachdem das Gesundheitsamt sein OK gegeben hatte, konnte im Freibad Elmshorn in diesem Jahr mit der SHSV-Sprintmeisterschaft doch noch eine Meisterschaft durchgeführt werden. Erwartungsgemäß nahmen an dieser Meisterschaft nicht alle Vereine teil, da ja auch die Sportbedingungen in den Hallenbädern im Lande sehr unterschiedlich sind und die Ausschreibung erst am 18. August veröffentlicht wurde. Möglich wäre die Teilnahme gewesen für je 180 Damen und Herren. Tatsächlich nahmen aber nur 117 Damen und 79 Herren am Wettkampf teil.

 

Das Hygienekonzept wurde von allen Aktiven hervorragend umgesetzt, dieses stellte Schwimmwart Erich Reschke zum Abschluss der Veranstaltung lobend fest. Die Siegerehrung wirkten dabei schon komisch, denn die Aktiven legten sich die Medaillen selbst um und das Lächeln war nur in den Augen zu sehen, da auch dort Mund-Nasenschutz vorgeschrieben war.

 

Aus dem Kreisgebiet ging Celina Kühne, welche am Olympiastützpunkt in Hamburg trainiert sowie mit drei Jungen und drei Mädchen der Möllner SV gerade einmal sieben Aktive an den Start. Dass dabei drei Mehrkampfmedaillen sowie ein vierter und ein fünfter Platz herauskamen, war erfreulich und so nicht zu erwarten. Rückenspezialistin Celina Kühne startete in der offenen Klasse und kämpfte sich über die Sprintlagen Brust, Freistil und Schmetterling durch. Die Bronzemedaille im Mehrkampf holte sie sich dann mit ihrem Sieg und 756 Punkten im Rückensprint, damit punktbeste Einzelleistung und 2256 Gesamtpunkten. Aus Mölln trat Titelverteidigerin Zoe Reinhold, Jahrgang 2008, an. Sie dominierte diesen Jahrgang deutlich, gewann mit jeweils Bestzeit alle vier Sprints, siegte mit unglaublichen 1923 Punkten, was sogar in der offenen Klasse für Platz sieben reichte.

 

Die weiteren Möllner Mädchen Samantha Winter, Jahrgang 2008, und Carolin Hack, Jahrgang 2010, schwammen bei jedem Start Bestzeit. Damit wurde Carolin neunte und Samantha dreizehnte. Julius Munte, Jahrgang 2009, schwamm drei Bestzeiten und eine Saisonbestzeit. Die Bronzemedaille im Mehrkampf erkämpfte er sich durch seinen schnellen 50 m-Delfinsprint. Knapp am Podest vorbei schwammen unsere Jüngsten aus dem Jahrgang 2010. Tim Bohnert und Paul Schindler verpassten dabei das Podest als vierter bzw. fünfter denkbar knapp.

 

 

Veröffentlicht am: 25.08.2020