Sie sind hier: Aktuelles

Wir sind Partner der MSV



Schließung in den Sommerferien

Unsere Geschäftsstelle hat in den Sommerferien vom 27. Juli bis zum 07. August geschlossen.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern eine schöne Urlaubszeit!


16. Möllner Seeschwimmen


Gleich hier anmelden!


19. Möllner City - Lauf 2015

Gleich hier anmelden!

 


 

 

 
 
 

Sportvereinszentrum - Erfolgreiche Besichtigungsfahrt

Am 06.06 und 07.06. haben wir uns, für den Sport in Mölln, auf den Weg nach Baden-Württemberg gemacht, um vier bestehende Sportvereinszentren zu besichtigen. Mit dabei waren, neben den Vertretern der MSV, unser sportbegeisterte Bürgermeister i.R. Wolfgang Engelmann und der Architekt Oliver Weiß.


Am ersten Tag der Besichtigungsfahrt standen der Sportpark Sachsenheim und das Fitkom Besigheim auf dem Programm. In den beiden Sportvereinszentren bekamen wir zusätzlich zur Führung und Präsentation wichtige Informationen vom WLSB Sportstättenkoordinator Marcus Lachenwitzer. In der Sportwelt

Sindelfingen und im Sportpark 18-61 Rottenburg stellten sich am zweiten Tag die jeweiligen Geschäftsführer unseren Fragen und zeigten eindrucksvoll wie Vereinssport in einer neuen Dimension angeboten werden kann. Die vier Sportvereinszentren funktionieren ausgezeichnet und geben ein Beispiel, wie es auch in Mölln sein kann.


Die Besichtigungsfahrt hat viele Anregungen und Erkenntnisse eingebracht, sodass wir das Projekt weiter vorantreiben können. Die gesammelten Informationen werden in den kommenden Workshops in Zusammenarbeit mit den Spezialisten der Unternehmensberatung Flowcon verarbeitet.

 

 

Unser neuer Geschäftsführer

Nach den erfolgreichen Monaten der Zusammenarbeit wurde Philipp Westphal vom Vorstand zum Geschäftsführer berufen. Seit Oktober 2014 verstärkt er bereits die Geschäftsstelle.

 

Der gebürtige Möllner mit einer großen Sportaffinität studierte Sportmanagement an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Salzgitter. Aufgrund des hohen Interesses an der Arbeit in Vereinen, hat er sich während des Studiums auf diesen Bereich spezialisiert. Zudem ist er im Besitz der DOSB Vereinsmanager-C-Lizenz. Durch Projektarbeiten, u.a. für den Deutschen Boxsportverband e.V. und den Friends For Life e.V. gewann er Einblicke in die Arbeit von Vereinen und Verbänden. Die Anfangszeit nutzte er um die Abläufe und Strukturen des größten Vereins im Kreis Herzogtum Lauenburg kennenzulernen.

 

Mit dem neuformierten Team der Geschäftsstelle soll diese zu einem Informations- und Kommunikationszentrum für Ehrenamtler, Mitglieder und Nicht-Mitglieder werden. Hierfür werden eingefahrene Strukturen modernisiert und professionalisiert. Philipp Westphal freut sich auf die Herausforderungen, die unser ambitionierter Großverein mit sich bringt.


Eine Freude für die Prüfer: Dan- und Kyu-Landesprüfung im Ju-Jutsu und Jiu-Jitsu

Dicht an dicht standen die Zuschauer auf der Tribüne der Schulberg-Sporthalle in Mölln, als am 20.06.15 die Landesprüfungen im Ju-Jutsu und Jiu-Jitsu abgenommen wurden. Geprüft wurden nur höhere Dan- und Kyu-Graduierungen, und entsprechend hochdekoriert waren auch die angereisten Prüfer (2. – 9. Dan).

Gleich zu Beginn der Veranstaltung erhielt der Bundessprüfungsreferent Jens Dykow den 6. Dan von dem eigens angereisten 1. Landesvorsitzenden Lothar Glisovic.  Diese Graduierung wird allein ehrenhalber aufgrund besonderer Verdienste um den Sport verliehen. Nach der Prüfung ist vor der Prüfung: So legte Jens Dykow im Rahmen dieser Veranstaltung selbst die Prüfung zum 2. Kyu, Blaugurt,  im Jiu-Jitsu ab.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Prüfungsvorsitzenden und die MSV Abteilungsleiterin Simone Töpfer begannen auf drei Mattenflächen der Halle zunächst die Dan-Prüfungen. Für die MSV traten zwei Ju-Jutsuka an, die erst im vergangenen Jahr in sehr erfolgreichen Prüfungen den 1. Kyu, braunen Gurt, erworben hatten. Sie bewiesen erneut mit hervorragenden Leistungen, dass sich das harte Training und die intensive Betreuung und Förderung durch den seit 38 Jahren für die MSV Ju-Jutsu-Abteilung tätigen Großmeister Vladimir Toth (6. Dan) sportlich auszahlte.

 

Auch die ab mittags stattfindenden Kyu-Prüfungen erwiesen sich für alle MSV Kämpfer als erfolgreich. In fairen und eindrucksvollen Kämpfen bewiesen alle Athleten großes Können, technische Raffinesse und eine beachtliche Kondition. Den Zuschauern wurden technisch anspruchsvolle und inhaltlich spannende Kämpfe geboten; von der Verteidigung gegen Messer- oder Kettenangriffe oder der Auseinandersetzung mit zwei Gegnern gleichzeitig bis zur „freien Auseinandersetzung“ war in allen Variationen zu sehen, wie erfolgreich sich ein Ju-Jutsuka unabhängig von Größe, Kraft oder Gewicht mit geeigneten Techniken nahezu jeder Angriffssituation  erwehren kann.

Die Qualität der gezeigten Leistungen hob auch Prüfer Jens Dykow hervor, der bei der Urkundenverleihung betonte, dass insbesondere einige der Prüfungen ihm und seinen Kollegen „richtig Freude gemacht“ hätten.

 

Über die neuen Graduierungen freuen sich nun: Markus Schwab und Cester Walter zum 1. Dan (Schwarzgurt), Gregor Bordt, Rüdiger Misch und Simone Töpfer zum 1. Kyu (Braungurt) sowie Burhan Ahmed zum 2. Kyu (Blaugurt).

 

Weitere Informationen über unsere Ju-Jutsuka gibt es unter www.msv-ju-jutsu.de

 

 


Kaiserwetter beim Dankeschönfest

Am Sonntag, den 28.06.2015 feierten wir unsere Ehrenamtler und Sportler. 300 SportlerInnnen, Ehrenamtler und Gäste waren dabei als Karl-Heinz Knuth zum Ehrenmitglied ernannt wurde und 66 SportlerInnen für Erfolge aus 2014 geehrt wurden. Dabei hervorheben können wir unseren Sportler des Jahres 2014 sowie Deutschen Meister im Ju-Jutsu Louis Hömske. Abgerundet wurde das Programm durch Vorführungen der Akrobaten und der Gymnastik-Mädels, welche bei unseren Gästen super ankamen. Zusätzlich gab es noch bei unserer Tombola, die Möglichkeit, tolle Preise mit nach Hause zu nehmen. Beim anschließenden leckerem Essen und Eis kam jeder auf seine Kosten.

 

Uns hat es riesigen Spaß gemacht - Fortsetzung folgt!