Sie sind hier: Handball

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Handball

Als Geburtstag des Handballs gilt der 29. Oktober 1917, als der Berliner Oberturnwart Max Heiser festlegte, dass das 1915 von ihm für Frauen entworfene Spiel „Torball“ zukünftig „Handball“ heißen solle, und er feste Regeln bestimmte. Mit dem Spiel wollte er für Mädchen eine Möglichkeit schaffen, sich auszutoben, da Jungenspiele, wie beispielsweise Fußball, ihm zu körperbetont erschienen. Dementsprechend war seinerzeit auch jede Art von Kampf verboten und das Spiel körperlos. Zwei Jahre später entwickelte der Berliner Turnlehrer Carl Schelenz Heisers Spiel weiter und machte es auch für Jungen und Männer attraktiv, indem er Zweikämpfe erlaubte und den Ball verkleinerte, womit er das Werfen in den Vordergrund stellte. Auch führte er das Prellen ein. Mindestalter: 6 Jahre.

 

 

Ansprechpartner:

 

Ralf Winkel

Telefon: 04542/87412

E-Mail: r.winkel@moellnersv.de

  

Abteilungshomepage:

www.tillsloewen.de

 

Training


siehe unter www.tillsloewen.de


Abteilungsbeitrag

Kinder und Jugendliche

2,50 € / Monat

Erwachsene

5,00 € / Monat